Structurer sa flotter header article fraikin
Einzelhandel

Hauszustellung: Wie Sie Ihren Fuhrpark bei der Einführung Ihres neuen Dienstes strukturieren

Wenn Sie einen Dienst für die Hauszustellung einrichten und Ihren Fuhrpark strukturieren möchten, gibt Ihnen das regulatorische Umfeld einen Eindruck davon, welches Fahrzeug Sie wählen sollten. Auch die Wahl des Motors und Optionen für die Optimierung des Fuhrparks werden für Ihr Unternehmen wichtig sein, selbst wenn es sich um ein Kleinunternehmen handelt.

Wenn wir über die Strukturierung von Fuhrparks sprechen, denken wir üblicherweise an mehrere Fahrzeuge. Kleinunternehmen, die ihren Lieferservice gerade erst aufnehmen, verfügen aber nur über wenige Fahrzeuge. In manchen Fällen ist es nur ein einziges. Doch selbst wenn nur ein Fahrzeug vorhanden ist, muss der Fuhrpark eines Unternehmens perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sein. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie einige zentrale Punkte berücksichtigen.

Einhaltung der neuen Vorschriften für die Hauszustellung

Während die Nachfrage nach Hauszustellungen in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, haben die Städte mehr unternommen, um den den Verkehr von Nutzfahrzeugen einzuschränken. Daher muss die Hauszustellung die aktuellen regulatorischen Bestimmungenerfüllen. Ihr erster Schritt besteht daher darin, Informationen für den Aufbau Ihres Fuhrparks einzuholen. Die Beschränkungen beziehen sich in Europa im Allgemeinen auf Lieferzeiten, Lärm, Emissionen, Ladekapazität, Abmessungen und Parkbeschränkungen für Fahrzeuge. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist kurzfristig von entscheidender Bedeutung, doch müssen Sie diese auch für die gesamte Dauer, in der Sie die Fahrzeuge einsetzen, befolgen. In vielen Fällen werden die Gemeinden ihre Umsetzung zeitlich staffeln. Daher müssen Sie den Zeitplan für künftige Änderungen berücksichtigen, deren Umsetzungsfristen bereits bekannt sind. Zusätzlich zu den lokalen Vorschriften sind auch Zertifizierungen für die Fahrer erforderlich, auch für die Ladekapazität. Sie bestimmt die Art der erforderlichen Genehmigung (B für bis zu 3,5 Tonnen, C1 für bis zu 7,5 Tonnen und C oder CE für alle höheren Kapazitäten). Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung: Wenn Sie eine Hebe-Heckklappe oder einen motorisierten Gabelhubwagen verwenden, benötigen Sie dafür eine Zertifizierung (in Frankreich nennt man dies Certificat d’Aptitude à la Conduite en Sécurité, oder CACES). Um den Lärm zu reduzieren, müssen Fahrzeuge und Karosserien außerdem immer öfter eine Piek-Zertifizierung für nächtliche Lieferungen erhalten.

Berücksichtigung von Anforderungen für Aufladung und Betankung bei der Strukturierung Ihres Fuhrparks

Ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu berücksichtigen gilt, ist der in Ihrem Fahrzeug (Ihren Fahrzeugen) verwendete Motor. Wenn Dieselkraftstoff verboten ist oder demnächst verboten wird, kann die Wahl auf einen Elektromotor oder einem Motor fallen, der mit komprimiertem Erdgas (CNG) betrieben wird. Bei dieser Entscheidung sind nicht nur die örtlichen Bestimmungen, sondern auch Auflade- und Tankoptionen ausschlaggebend. Im Fall von CNG-Fahrzeugen wird das Erreichen einer etwas abseits gelegenen Tankstelle nicht unbedingt notwendige Fahrten erfordern. Dadurch verbringt der Fahrer seine Arbeitszeit mit unproduktiven Aufgaben. Elektromotoren hingegen erfordern kostspielige Ladestationen und eine gewisse Stillstandzeit beim Aufladen. Diese Stillstandzeit wird verhindern, dass das Fahrzeug an zwei Stationen eingesetzt werden kann, was eine Vergrößerung des Fuhrparks erfordert. Wenn Sie Waren unter kontrollierten Temperaturen liefern müssen, gibt es elektrische oder CNG-Kühlaggregate, die dieselbe Art von Energie nutzen, die auch für den Antrieb Ihres Fahrzeugs verwendet wird.

Optimierung Ihres Fuhrparks für die Hauszustellung 

In der Stadt besteht die Herausforderung für die Unternehmen darin, so viele Kunden wie möglich mit so wenig Fahrten wie möglich zu beliefern. Zu diesem Zweck wären Dienste zur Routenoptimierung ein nützliches Instrument, um die Anzahl der gefahrenen Kilometer zu reduzieren. Aktuelle Informationen über die Verkehrsbedingungen helfen Ihnen, eine geeignete Fahrroute für das Netzwerk Ihrer Lieferorte zusammenzustellen. Indes kann Geofencing eingesetzt werden, um den Empfänger über die Ankunft des Lieferwagens zu informieren, so dass er zur Entgegennahme bereit ist. Eine weitere Möglichkeit zur Optimierung Ihres Fuhrparks wäre die Bereitstellung eines Abholdienstes parallel zu Ihren Lieferungen. Diese Art der Rücknahmelogistik kann die Abholung von Postpaketen, wiederverwendbaren Verpackungen oder wiederverwertbaren Abfällen beinhalten. In diesem Fall muss die Ausrüstung des Fahrzeugs entsprechend angepasst werden. Schließlich muss erwähnt werden, dass das Fuhrparkmanagement eine anspruchsvolle und zeitraubende Aufgabe ist, die nicht unterschätzt werden sollte. Die Auslagerung an externe Spezialisten könnte einen besseren Einblick in die Kosten bieten und es den Mitarbeitern des Unternehmens gleichzeitig ermöglichen, sich auf ihre Kernaufgabe zu konzentrieren. Die Eigentumsverhältnisse können so gewählt werden, dass die Eigentumsdauer auf der Grundlage des Zeitplans für regulatorische Fristen angepasst werden kann. Auf diese Weise müssen zusätzliche Kosten, die durch diese Vorschriften entstehen, nur dann getragen werden, wenn sie unbedingt erforderlich sind.

Partagez cet article
Dit artikel delen